Mini-Schiedsrichter*innen

Spielleiter KiFu (Mini-SR)


In sämtlichen Trainings- und Meisterschaftsspielen der Kategorien Junioren D, Juniorinnen FF-15 und FF-12 dürfen nur noch offiziell ausgebildete Spielleiter KiFu (Mini-SR) eingesetzt werden.
 

Ausbildungskurse 2023
Sa 04.03.2023 Sargans, Kantonsschule Anmeldeschluss: 05.02.2023
Sa 11.03.2023 Flawil, BZ Mattenhof Anmeldeschluss: 05.02.2023
Sa 24.06.2023 Rapperswil-Jona, Clublokal Timeout Anmeldeschluss: 31.05.2023
Sa 01.07.2023 Romanshorn, Kantonsschule Anmeldeschluss: 31.05.2023
     
Anmeldeformular Ausbildungskurse 2023  



Um die Anerkennung zu verlängern müssen die aktiven Spielleiter KiFu (Mini-SR) alle zwei Jahre einen obligatorischen Weiterbildungskurs besuchen. Die Kandidatinnen und Kandidaten werden von der OFV-Geschäftsstelle eingeteilt und entsprechend aufgeboten.

Für die Weiterbildungskurse im Jahr 2023 werden alle aktiven Spielleiter KiFu (Mini-SR) aufgeboten, welche im Jahr 2019 und im Jahr 2021 den Ausbildungskurs absolviert haben, sowie diejenigen mit einer Dispensation für das Jahr 2022.

Es kann vorkommen, dass ein Mini-SR in zwei aufeinanderfolgenden Jahren einen Weiterbildungskurs besuchen muss!
 

Daten Weiterbildungskurse 2023
Sa 01.04.2023 Chur, Sportanlage Obere Au  
Sa 13.05.2023 Rapperswil-Jona, Sportanlage Grünfeld  
Sa 19.08.2023 Tübach, Sportanlage Kellen  



Wichtige Dokumente für die Spielleiter KiFu:
> Ausbildungsbroschüre der Spielleiter KiFu  (Saison 2022/2023)
> Anleitung Clubcorner  (Einstieg, Resultat melden, Spielleiterbericht abschliessen)